DE EN Anbieter/Datenschutz
UnternehmenInnovationVerantwortungKarriereInvestorenPresseProdukte
KarriereJobsuche
Programm-Manager_Software-Qualität
Aufgaben

Position: Programm-Manager-Softwarequalität - Karosserie- und Komfortelektronik

Hauptverantwortlichkeiten:

Strategisch:

  • Verantwortlich für die Qualitätssicherung von Komponenten und Systemen im Bereich der Karosserie-Komfort-Elektronik von MB-Fahrzeugen.
  • Koordination mit dem Projektleiter und den Zulieferern, um die Einhaltung der Prozesse im Projekt sicherzustellen und dadurch die Produktqualität zu verbessern.
  • Unterstützt zugewiesene interne System-/Komponentenentwicklungsprojekte, um das vom Management festgelegte ASPICE-Fähigkeitsniveau zu erreichen.
  • Proaktives Engagement und gute Kontakte zu verschiedenen Interessengruppen für eine bessere Zusammenarbeit und den Abschluss geplanter Qualitätssicherungsaktivitäten.
  • Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung durch die Definition und Umsetzung von Qualitäts- und Prozessstrategien und die Weitergabe von Best Practices in verschiedenen Bereichen.

Operativ:

  • Verbesserung der Produktqualität durch Festlegung und Umsetzung einer Qualitätssicherungsstrategie in Übereinstimmung mit dem QMS des Unternehmens und den ASPICE-Standards.
  • Verwalten, Ausführen und Verfolgen von Qualitätssicherungsaktivitäten gemäß dem QS-Plan.
  • Regelmäßige Bewertung des Projektreifegrads auf EE-Release-Basis zur Identifizierung potenzieller Risiken und Ableitung von Maßnahmen zur Risikominimierung.
  • Durchführung von Qualitätsprüfungen an SW-Lieferungen von Zulieferern, um deren Korrektheit und Vollständigkeit zu gewährleisten, und Ableitung von Maßnahmen zur Behebung von Abweichungen.
  • Erstellung eines Konfigurationsmanagementplans und Durchführung von Baseline-Checks und Konfigurationsaudits gemäß den Release-Meilensteinen.

- Überprüfung von Arbeitsprodukten und Bereitstellung von Feedback, um sicherzustellen, dass sie die Erwartungen an die Konformität erfüllen.

- Moderate Bewertung der Codequalität und Standard-SW-Integrationsprüfung mit Experten

- Durchführung von Rückverfolgbarkeitsworkshops mit Lieferanten, um die Erfüllung der Kundenanforderungen sicherzustellen.

- Durchführung/Validierung der ASPICE-Bewertungen der Lieferanten.

- Durchführung von Testqualitätsaudits zur Überprüfung der Konsistenz des Testprozesses und seiner Ergebnisse.

- Definition, Einsatz und Verfolgung relevanter KPIs für die Projekte

- Eskalation schwerwiegender Nichtkonformitäten an das leitende Programmmanagement und die Projektorganisation.

- Überprüfung der MSR der Teammitglieder und Bereitstellung von Feedback.

- Durchführung von Prozess-Compliance-Checks und Einsatz von Best Practices in den Projekten.

- Leitung funktionsübergreifender Aktivitäten und Zusammenarbeit mit dem Führungsteam nach Bedarf

Grundlegende Qualifikation:

Bachelor- oder Master-Abschluss in Informatik/Elektrotechnik/Elektronik/Informationstechnologie

Qualifikationsanforderungen:

- 8 - 12 Jahre Erfahrung mit Qualitätsmanagementpraktiken bei der Unterstützung von Projekten für eingebettete Systeme

- Kenntnisse von Automotive SPICE und ISO 26262 oder einer anderen gleichwertigen Qualitätsnorm

- Ausgezeichnete Führungsqualitäten sowie Mentoring und Coaching.

- Erfahrung mit der Durchführung interner Audits auf der Grundlage von ISO-Normen.

- Erfahrung im Lieferantenmanagement und Stakeholder-Management

- Praktische Erfahrung mit reaktiven und präventiven Qualitätsaspekten.

- Kenntnisse im Umgang mit Linien- und Garantiereklamationen und Problemlösungstechniken

- Verständnis des Lebenszyklus und der Methodik der Softwareentwicklung

- Starke Affinität zu Prozessen und prozessbezogener Arbeit

- Erfahrung in der Definition und Analyse von KPIs

- Muss die Fähigkeit besitzen, auf Anweisung des Qualitätsmanagers selbständig zu arbeiten und Q-Initiativen zu ergreifen.

- Ausgeprägte kommunikative und zwischenmenschliche Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Präsentationsfähigkeiten

Zusätzliche Qualifikationen (wünschenswert):

- Vorläufiger ASPICE-Assessor mit praktischer Erfahrung in der Bewertung und Prozessimplementierung.

- Zertifizierter interner Auditor ISO/IATF16949 oder ISO 26262

- Anwendung von statistischen Prozessmethoden zur Fehlerreduzierung

- Agile Praktiken und Umsetzung im Projekt

- Erfahrung mit digitalen Tools wie JIRA, Confluence, SharePoint und Minitab

Qualifikationen

Position: Programm-Manager-Softwarequalität - Karosserie- und Komfortelektronik

Hauptverantwortlichkeiten:

Strategisch:

  • Verantwortlich für die Qualitätssicherung von Komponenten und Systemen im Bereich der Karosserie-Komfort-Elektronik von MB-Fahrzeugen.
  • Koordination mit dem Projektleiter und den Zulieferern, um die Einhaltung der Prozesse im Projekt sicherzustellen und dadurch die Produktqualität zu verbessern.
  • Unterstützt zugewiesene interne System-/Komponentenentwicklungsprojekte, um das vom Management festgelegte ASPICE-Fähigkeitsniveau zu erreichen.
  • Proaktives Engagement und gute Kontakte zu verschiedenen Interessengruppen für eine bessere Zusammenarbeit und den Abschluss geplanter Qualitätssicherungsaktivitäten.
  • Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung durch die Definition und Umsetzung von Qualitäts- und Prozessstrategien und die Weitergabe von Best Practices in verschiedenen Bereichen.

Operativ:

  • Verbesserung der Produktqualität durch Festlegung und Umsetzung einer Qualitätssicherungsstrategie in Übereinstimmung mit dem QMS des Unternehmens und den ASPICE-Standards.
  • Verwalten, Ausführen und Verfolgen von Qualitätssicherungsaktivitäten gemäß dem QS-Plan.
  • Regelmäßige Bewertung des Projektreifegrads auf EE-Release-Basis zur Identifizierung potenzieller Risiken und Ableitung von Maßnahmen zur Risikominimierung.
  • Durchführung von Qualitätsprüfungen an SW-Lieferungen von Zulieferern, um deren Korrektheit und Vollständigkeit zu gewährleisten, und Ableitung von Maßnahmen zur Behebung von Abweichungen.
  • Erstellung eines Konfigurationsmanagementplans und Durchführung von Baseline-Checks und Konfigurationsaudits gemäß den Release-Meilensteinen.

- Überprüfung von Arbeitsprodukten und Bereitstellung von Feedback, um sicherzustellen, dass sie die Erwartungen an die Konformität erfüllen.

- Moderate Bewertung der Codequalität und Standard-SW-Integrationsprüfung mit Experten

- Durchführung von Rückverfolgbarkeitsworkshops mit Lieferanten, um die Erfüllung der Kundenanforderungen sicherzustellen.

- Durchführung/Validierung der ASPICE-Bewertungen der Lieferanten.

- Durchführung von Testqualitätsaudits zur Überprüfung der Konsistenz des Testprozesses und seiner Ergebnisse.

- Definition, Einsatz und Verfolgung relevanter KPIs für die Projekte

- Eskalation schwerwiegender Nichtkonformitäten an das leitende Programmmanagement und die Projektorganisation.

- Überprüfung der MSR der Teammitglieder und Bereitstellung von Feedback.

- Durchführung von Prozess-Compliance-Checks und Einsatz von Best Practices in den Projekten.

- Leitung funktionsübergreifender Aktivitäten und Zusammenarbeit mit dem Führungsteam nach Bedarf

Grundlegende Qualifikation:

Bachelor- oder Master-Abschluss in Informatik/Elektrotechnik/Elektronik/Informationstechnologie

Qualifikationsanforderungen:

- 8 - 12 Jahre Erfahrung mit Qualitätsmanagementpraktiken bei der Unterstützung von Projekten für eingebettete Systeme

- Kenntnisse von Automotive SPICE und ISO 26262 oder einer anderen gleichwertigen Qualitätsnorm

- Ausgezeichnete Führungsqualitäten sowie Mentoring und Coaching.

- Erfahrung mit der Durchführung interner Audits auf der Grundlage von ISO-Normen.

- Erfahrung im Lieferantenmanagement und Stakeholder-Management

- Praktische Erfahrung mit reaktiven und präventiven Qualitätsaspekten.

- Kenntnisse im Umgang mit Linien- und Garantiereklamationen und Problemlösungstechniken

- Verständnis des Lebenszyklus und der Methodik der Softwareentwicklung

- Starke Affinität zu Prozessen und prozessbezogener Arbeit

- Erfahrung in der Definition und Analyse von KPIs

- Muss die Fähigkeit besitzen, auf Anweisung des Qualitätsmanagers selbständig zu arbeiten und Q-Initiativen zu ergreifen.

- Ausgeprägte kommunikative und zwischenmenschliche Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Präsentationsfähigkeiten

Zusätzliche Qualifikationen (wünschenswert):

- Vorläufiger ASPICE-Assessor mit praktischer Erfahrung in der Bewertung und Prozessimplementierung.

- Zertifizierter interner Auditor ISO/IATF16949 oder ISO 26262

- Anwendung von statistischen Prozessmethoden zur Fehlerreduzierung

- Agile Praktiken und Umsetzung im Projekt

- Erfahrung mit digitalen Tools wie JIRA, Confluence, SharePoint und Minitab

Benefits
Mit­arbeiter­rabatte möglich
Gesund­heits­maß­nahmen
Mit­arbeiter­handy möglich
Essens­zulagen
Betrieb­liche Alters­ver­sorgung
Hybrides Arbeiten möglich
Mobilitäts­angebote
Mit­arbeiter Events
Coaching
Flexible Arbeits­zeit möglich
Betriebs­arzt
Kantine, Café
Barriere­frei­heit
Gute An­bindung
Park­platz
Kinder­betreuung
Mit­arbeiter­beteili­gung möglich
KontaktMercedes-Benz Research and Development India Private Limited LogoMercedes-Benz Research and Development India Private Limited
Plot No. 5-P, EPIP 1st Phase560 066 BangaloreDetails zum Standort
Join us