DE EN Anbieter/Datenschutz
UnternehmenInnovationVerantwortungKarriereInvestorenPresseProdukte
KarriereJobsuche
MB.OS ADAS Cluster HiL Prüfung - Ingenieur
Aufgaben
Unser Team

Wir sind ein Team von talentierten Ingenieuren, die in einem globalen Netzwerk arbeiten, um die nächste Generation von ADAS-Systemen zu entwickeln und zu validieren, die in den weltweit verkauften Mercedes Benz Vans zum Einsatz kommen.

Über die Rolle

Sie sind Teil eines agilen Systemtestteams, das hochmoderne HiLs aufbaut und für die End-to-End-Validierung von ADAS-Systemen in einer Cluster-HiL-Umgebung verantwortlich ist.

Erfahrungsjahre: 2- 7 Jahre

Verantwortlichkeiten

  • In dieser Rolle unterstützen Sie die HIL-Systemtests und die damit verbundenen Aktivitäten
  • Sie stellen sicher, dass HIL-Systemtests wie erforderlich verwaltet und durchgeführt werden
  • Überprüfung des HIL-Test- und Entwicklungskonzepts, der Entwicklung und der Prozesse, Identifizierung und Verbesserung als Teil der kontinuierlichen Verbesserung sowie Sicherstellung der Umsetzung und Einhaltung der Vorgaben
  • Sollte in der Lage sein, Systemtestfälle aus den Anforderungen abzuleiten
  • Erste Anlaufstelle für alle technischen Themen im Zusammenhang mit HIL-Systemtestdesign, Architektur und Frameworks
  • Verstehen der verschiedenen ADAS-Funktionen aus der Perspektive des Gesamtfahrzeugs
  • Unterstützung der Entwicklung, Anpassung und Pflege der HIL-Systemteststrategie
  • Überprüfung und Nutzung von Anforderungen und Designdokumenten für den Entwurf, die Implementierung und die Durchführung von HIL-Tests
  • Erstellung und Pflege von HIL-Automatisierungskonzepten und -skripten sowie deren Ausführung
  • Verantwortlich für den wöchentlichen Status der HIL-Aktivitäten und die Behebung von Hindernissen auf Teamebene für die Entwicklung und Durchführung von HIL-Tests
  • Unterstützung bei der Analyse der Testergebnisse FMEA, 8D und Ursachenanalyse (Ishikawa/Fishbone-Analyse & A-B-A-Tests)
  • Koordinierung der Ergebnisse zusammen mit dem Testmanager

Erforderliche Fertigkeiten: Technisch

  • Kenntnisse in Skriptsprachen wie Python/C++/Provetech(VBA)
  • Erfahrung in der Arbeit mit HIL-Ausrüstung, z. B. dSpace, NI usw.
  • Gutes Verständnis von Testkonzepten, -techniken und -strategien auf Systemebene für ADAS/AD-Systeme
  • Erfahrung mit Fahrzeugnetzwerken (CAN, LIN, Ethernet usw.) und deren Prüfung (CANoe, CAPL-Skripting usw.)
  • Erfahrung mit einem der HiL-Systeme (Dspace Scalexio, NI Teststand, ETAS usw.)
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Entwicklung von Rest-Bus-Simulation, Can db files.
  • Erfahrung mit Agile Development & Testing (SCRUM, TDD oder skalierte Versionen von Agile)
  • Erfahrung im Umgang mit DOORS, RTC, RQM oder ähnlichen Tools (PTC Integrity, Polarion...)
  • ISTQB- oder ISEB-Zertifizierung sehr wünschenswert
  • Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten und Unterstützung des Teams bei der Projektdurchführung

Erforderliche Qualifikationen: Nicht-technisch

  • Fähigkeit, in einem aufgeschlossenen Umfeld im Team zu arbeiten.
  • Neugierig, teamfähig, selbstmotiviert
  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Ausgeprägte Problemlösungsfähigkeiten, logisches Denken und analytische Fähigkeiten.
  • Fähigkeit, Ideen effektiv zu kommunizieren und zu diskutieren - mündlich und durch Präsentationen
  • Großes Interesse an Technologie
  • Ausgezeichnete Fähigkeiten in den Bereichen Organisation, Zeitmanagement, Prioritätensetzung und Multitasking
Qualifikationen
Unser Team

Wir sind ein Team von talentierten Ingenieuren, die in einem globalen Netzwerk arbeiten, um die nächste Generation von ADAS-Systemen zu entwickeln und zu validieren, die in den weltweit verkauften Mercedes Benz Vans zum Einsatz kommen.

Über die Rolle

Sie sind Teil eines agilen Systemtestteams, das hochmoderne HiLs aufbaut und für die End-to-End-Validierung von ADAS-Systemen in einer Cluster-HiL-Umgebung verantwortlich ist.

Erfahrungsjahre: 2- 7 Jahre

Verantwortlichkeiten

  • In dieser Rolle unterstützen Sie die HIL-Systemtests und die damit verbundenen Aktivitäten
  • Sie stellen sicher, dass HIL-Systemtests wie erforderlich verwaltet und durchgeführt werden
  • Überprüfung des HIL-Test- und Entwicklungskonzepts, der Entwicklung und der Prozesse, Identifizierung und Verbesserung als Teil der kontinuierlichen Verbesserung sowie Sicherstellung der Umsetzung und Einhaltung der Vorgaben
  • Sollte in der Lage sein, Systemtestfälle aus den Anforderungen abzuleiten
  • Erste Anlaufstelle für alle technischen Themen im Zusammenhang mit HIL-Systemtestdesign, Architektur und Frameworks
  • Verstehen der verschiedenen ADAS-Funktionen aus der Perspektive des Gesamtfahrzeugs
  • Unterstützung der Entwicklung, Anpassung und Pflege der HIL-Systemteststrategie
  • Überprüfung und Nutzung von Anforderungen und Designdokumenten für den Entwurf, die Implementierung und die Durchführung von HIL-Tests
  • Erstellung und Pflege von HIL-Automatisierungskonzepten und -skripten sowie deren Ausführung
  • Verantwortlich für den wöchentlichen Status der HIL-Aktivitäten und die Behebung von Hindernissen auf Teamebene für die Entwicklung und Durchführung von HIL-Tests
  • Unterstützung bei der Analyse der Testergebnisse FMEA, 8D und Ursachenanalyse (Ishikawa/Fishbone-Analyse & A-B-A-Tests)
  • Koordinierung der Ergebnisse zusammen mit dem Testmanager

Erforderliche Fertigkeiten: Technisch

  • Kenntnisse in Skriptsprachen wie Python/C++/Provetech(VBA)
  • Erfahrung in der Arbeit mit HIL-Ausrüstung, z. B. dSpace, NI usw.
  • Gutes Verständnis von Testkonzepten, -techniken und -strategien auf Systemebene für ADAS/AD-Systeme
  • Erfahrung mit Fahrzeugnetzwerken (CAN, LIN, Ethernet usw.) und deren Prüfung (CANoe, CAPL-Skripting usw.)
  • Erfahrung mit einem der HiL-Systeme (Dspace Scalexio, NI Teststand, ETAS usw.)
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Entwicklung von Rest-Bus-Simulation, Can db files.
  • Erfahrung mit Agile Development & Testing (SCRUM, TDD oder skalierte Versionen von Agile)
  • Erfahrung im Umgang mit DOORS, RTC, RQM oder ähnlichen Tools (PTC Integrity, Polarion...)
  • ISTQB- oder ISEB-Zertifizierung sehr wünschenswert
  • Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten und Unterstützung des Teams bei der Projektdurchführung

Erforderliche Qualifikationen: Nicht-technisch

  • Fähigkeit, in einem aufgeschlossenen Umfeld im Team zu arbeiten.
  • Neugierig, teamfähig, selbstmotiviert
  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Ausgeprägte Problemlösungsfähigkeiten, logisches Denken und analytische Fähigkeiten.
  • Fähigkeit, Ideen effektiv zu kommunizieren und zu diskutieren - mündlich und durch Präsentationen
  • Großes Interesse an Technologie
  • Ausgezeichnete Fähigkeiten in den Bereichen Organisation, Zeitmanagement, Prioritätensetzung und Multitasking
Benefits
Mit­arbeiter­rabatte möglich
Gesund­heits­maß­nahmen
Mit­arbeiter­handy möglich
Essens­zulagen
Betrieb­liche Alters­ver­sorgung
Hybrides Arbeiten möglich
Mobilitäts­angebote
Mit­arbeiter Events
Coaching
Flexible Arbeits­zeit möglich
Gute An­bindung
Kantine, Café
Betriebs­arzt
Mit­arbeiter­beteili­gung möglich
Barriere­frei­heit
KontaktMercedes-Benz Research and Development India Private Limited LogoMercedes-Benz Research and Development India Private Limited
Brigade Tech Gardens, Katha No. 119560037 BengaluruDetails zum Standort
Join us