DE EN Anbieter/Datenschutz
UnternehmenInnovationVerantwortungKarriereInvestorenPresseProdukte
KarriereJobsuche
HUD Mock up Ingenieur
Aufgaben

Unterstützung bei der Konzeption von Bildverarbeitungssystemarchitekturen und der Bewertung von Bildverarbeitungsalgorithmen

Entwicklung von Bildverarbeitungsalgorithmen und Software für die Kalibrierung von Headup-Displays in der Produktionslinie

Forschung und Entwicklung von Bildverarbeitungsalgorithmen und Umsetzung der Entwürfe in neue Produktprogramme

Übermittlung und Einbeziehung der Ergebnisse von Kundenfeedback in die Entwicklung neuer Bildverarbeitungsalgorithmen

Erforschung und Entwicklung fortschrittlicher Bildverarbeitungs- und Computer-Vision-Algorithmen, wie z. B. Bildwiederherstellung, Szenensegmentierung, Zielerkennung und Datenfusion

Arbeit an 2D-3D-Transformationen zwischen Bildkoordinaten und der realen Welt

Entwicklung von Lokalisierungsroutinen zur Schätzung der Kameraposition auf der Grundlage des Vergleichs von im Bild extrahierten Merkmalen.

Unser idealer Kandidat sollte außerdem Erfahrung in den folgenden Bereichen haben:

Praktische Implementierung von Computerhardware und -software für die Entwicklung von Prototypen

Zusammenarbeit mit externen Software- und Hardware-Teams für die On-Chip-Implementierung der entwickelten Algorithmen

Starker Hintergrund in Elektronik und Informationstechnologie

Software-Erfahrung mit C/C++, Python, Android, Halcon und Matlab

Grundkenntnisse der deutschen Sprache

Selbstmotiviert sein, um eine Aufgabe zu erledigen und/oder Projekte zu leiten

Erforderliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten

PhD, MS oder BS in Elektrotechnik/Elektronik und technischer Informatik

- Ausgeprägte zwischenmenschliche Fähigkeiten und die Fähigkeit, kollaborativ zu arbeiten

- Fähigkeit, in einem schnelllebigen Umfeld zu arbeiten

- Fähigkeit zur klaren und prägnanten mündlichen und schriftlichen Kommunikation

- Ausgeprägte analytische und problemlösende Fähigkeiten

- Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten

- Fähigkeit zu kreativem Denken

- Fähigkeit, sich in neue Technologien und Geschäftsprozesse einzuarbeiten

- Fähigkeit, Probleme zu analysieren und Lösungen zu finden

Qualifikationen

Unterstützung bei der Konzeption von Bildverarbeitungssystemarchitekturen und der Bewertung von Bildverarbeitungsalgorithmen

Entwicklung von Bildverarbeitungsalgorithmen und Software für die Kalibrierung von Headup-Displays in der Produktionslinie

Forschung und Entwicklung von Bildverarbeitungsalgorithmen und Umsetzung der Entwürfe in neue Produktprogramme

Übermittlung und Einbeziehung der Ergebnisse von Kundenfeedback in die Entwicklung neuer Bildverarbeitungsalgorithmen

Erforschung und Entwicklung fortschrittlicher Bildverarbeitungs- und Computer-Vision-Algorithmen, wie z. B. Bildwiederherstellung, Szenensegmentierung, Zielerkennung und Datenfusion

Arbeit an 2D-3D-Transformationen zwischen Bildkoordinaten und der realen Welt

Entwicklung von Lokalisierungsroutinen zur Schätzung der Kameraposition auf der Grundlage des Vergleichs von im Bild extrahierten Merkmalen.

Unser idealer Kandidat sollte außerdem Erfahrung in den folgenden Bereichen haben:

Praktische Implementierung von Computerhardware und -software für die Entwicklung von Prototypen

Zusammenarbeit mit externen Software- und Hardware-Teams für die On-Chip-Implementierung der entwickelten Algorithmen

Starker Hintergrund in Elektronik und Informationstechnologie

Software-Erfahrung mit C/C++, Python, Android, Halcon und Matlab

Grundkenntnisse der deutschen Sprache

Selbstmotiviert sein, um eine Aufgabe zu erledigen und/oder Projekte zu leiten

Erforderliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten

PhD, MS oder BS in Elektrotechnik/Elektronik und technischer Informatik

- Ausgeprägte zwischenmenschliche Fähigkeiten und die Fähigkeit, kollaborativ zu arbeiten

- Fähigkeit, in einem schnelllebigen Umfeld zu arbeiten

- Fähigkeit zur klaren und prägnanten mündlichen und schriftlichen Kommunikation

- Ausgeprägte analytische und problemlösende Fähigkeiten

- Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten

- Fähigkeit zu kreativem Denken

- Fähigkeit, sich in neue Technologien und Geschäftsprozesse einzuarbeiten

- Fähigkeit, Probleme zu analysieren und Lösungen zu finden

Benefits
Mit­arbeiter­rabatte möglich
Gesund­heits­maß­nahmen
Mit­arbeiter­handy möglich
Essens­zulagen
Betrieb­liche Alters­ver­sorgung
Hybrides Arbeiten möglich
Firmen­wagen möglich
Mit­arbeiter Events
Coaching
Flexible Arbeits­zeit möglich
Kantine
Betriebs­arzt
Barriere­frei­heit
Gute An­bindung
Park­platz
Kinder­betreuung
Mit­arbeiter­beteili­gung möglich
KontaktMercedes-Benz Research and Development India Private Limited LogoMercedes-Benz Research and Development India Private Limited
Plot No. 5-P, EPIP 1st Phase560 066 BangaloreDetails zum Standort
Join us