DE EN Anbieter/Datenschutz
UnternehmenInnovationVerantwortungKarriereInvestorenPresseProdukte
KarriereJobsuche
Gesamtfahrzeugentwicklung
Aufgaben

Stellenbeschreibung für Product Data Management Activity & Design support for Automotive Plastics and Sheet Metal
Halterungen
Ausbildung & Training:
B.E (Mechanik / Produktion),
Relevante Erfahrung erforderlich:
Etwa 4-9 Jahre Erfahrung im Produktdatenmanagement (Freigabe- und Änderungsmanagement) und Kenntnisse in
produktdesigns und -entwicklungen in der Automobilbranche für Kunststoff- und Blechkomponenten/Halterungen und muss
mit globalen Unternehmen gearbeitet haben (deutsche OEMs/Tier 1s bevorzugt)
Qualifikationsanforderungen:
1. Kenntnisse im Produktdatenmanagement (Freigabe) Tätigkeit,
2. Kenntnisse in den Bereichen Änderungsmanagement, Variantenkontrolle und Stücklistenmanagement
3. Erfahrungen mit Daimler-Normen und DBL-Standards, DIALOG und SMARAGD sind von Vorteil
4. Erfahrung in der Verpackung und Konstruktion von Kunststoff-/Blechteilen für die Automobilindustrie
5. Interkulturelle Erfahrung: Mindestens ein Jahr Vor-Ort-Erfahrung oder Arbeitserfahrung in Europa/bei europäischen Kunden.
Muss in der Lage sein, mit den deutschen Teams zu interagieren.
6. Deutschkenntnisse sind ein zusätzlicher Vorteil.
7. Muss ein Teamplayer sein; sollte die Einstellung haben, mit dem Team zu arbeiten und auch individuelle Verantwortung zu übernehmen
wo immer erforderlich
8. Microsoft-Office-Kenntnisse mit guten Excel-Kenntnissen, Powerpoint-Präsentation
9. Kenntnisse im Bereich Werkzeugbau/Fertigung/Prototyping
10. Kenntnisse der CAD-Software Unigraphics NX/ Catia und Teamcenter

Qualifikationen

Stellenbeschreibung für Product Data Management Activity & Design support for Automotive Plastics and Sheet Metal
Halterungen
Ausbildung & Training:
B.E (Mechanik / Produktion),
Relevante Erfahrung erforderlich:
Etwa 4-9 Jahre Erfahrung im Produktdatenmanagement (Freigabe- und Änderungsmanagement) und Kenntnisse in
produktdesigns und -entwicklungen in der Automobilbranche für Kunststoff- und Blechkomponenten/Halterungen und muss
mit globalen Unternehmen gearbeitet haben (deutsche OEMs/Tier 1s bevorzugt)
Qualifikationsanforderungen:
1. Kenntnisse im Produktdatenmanagement (Freigabe) Tätigkeit,
2. Kenntnisse in den Bereichen Änderungsmanagement, Variantenkontrolle und Stücklistenmanagement
3. Erfahrungen mit Daimler-Normen und DBL-Standards, DIALOG und SMARAGD sind von Vorteil
4. Erfahrung in der Verpackung und Konstruktion von Kunststoff-/Blechteilen für die Automobilindustrie
5. Interkulturelle Erfahrung: Mindestens ein Jahr Vor-Ort-Erfahrung oder Arbeitserfahrung in Europa/bei europäischen Kunden.
Muss in der Lage sein, mit den deutschen Teams zu interagieren.
6. Deutschkenntnisse sind ein zusätzlicher Vorteil.
7. Muss ein Teamplayer sein; sollte die Einstellung haben, mit dem Team zu arbeiten und auch individuelle Verantwortung zu übernehmen
wo immer erforderlich
8. Microsoft-Office-Kenntnisse mit guten Excel-Kenntnissen, Powerpoint-Präsentation
9. Kenntnisse im Bereich Werkzeugbau/Fertigung/Prototyping
10. Kenntnisse der CAD-Software Unigraphics NX/ Catia und Teamcenter

Benefits
Mit­arbeiter­rabatte möglich
Gesund­heits­maß­nahmen
Mit­arbeiter­handy möglich
Essens­zulagen
Betrieb­liche Alters­ver­sorgung
Hybrides Arbeiten möglich
Mobilitäts­angebote
Mit­arbeiter Events
Coaching
Flexible Arbeits­zeit möglich
Kantine
Betriebs­arzt
Barriere­frei­heit
Gute An­bindung
Park­platz
Kinder­betreuung
Mit­arbeiter­beteili­gung möglich
KontaktMercedes-Benz Research and Development India Private Limited LogoMercedes-Benz Research and Development India Private Limited
Plot No. 5-P, EPIP 1st Phase560 066 BangaloreDetails zum Standort
Join us