DE EN Provider/privacy
CompanyInnovationResponsibilityCareersInvestorsPressProducts
CareersJob search
Gesamtfahrzeugentwicklung - Verpackungsaktivitäten
Tasks

Besondere Kenntnisse:

  • Gutes Verständnis des gesamten Fahrzeugdesigns und des Fahrzeugentwicklungsprozesses.
  • Gutes Verständnis von Verpackungskonzepten
  • Gute Kenntnisse in UG-NX-Modellierung, NX-Rohrleitungen, NX-Elektrik.
  • Gute Kenntnisse in der Blechkonstruktion
  • Verständnis der elektrischen Systeme des Fahrzeugs und der Verlegung von Kabelbäumen

Projektverantwortung :

  • Fahrzeugpaket während der Entwicklungsphasen und der Serienproduktion, das den Projektzielen hinsichtlich Maßkonzept, Funktion, Qualität, gesetzlichen Vorgaben und Produktionsanforderungen entspricht. Relevante funktionsübergreifende Abteilungen (z. B. Prüfung, passive Sicherheit, Dauerhaltbarkeit, Protoshop, Produktion, After-Sales) sind einzubeziehen. Zielkonflikte sind aufzudecken und zu lösen.
  • Betreuung und Validierung des zugewiesenen Fahrzeugbauraums: Beratung von Bauteilingenieuren bei fehlenden Bauteilgeometrien, Beauftragung von Bauteilingenieuren bei geometrischen Anpassungen ihrer Bauteile, Unterstützung des Fahrzeug-DMU-Teams bei der Pflege des digitalen Produkts.
  • Sicherstellung der Dokumentation des Entwicklungsfortschritts in den RD-Systemen
  • Kontinuierliche Interaktion mit Bauteilingenieuren und Protoshop bezüglich Bauteilfunktionen und Montagefolge mit Einfluss auf den Bauraum.
  • Beiträge zum Konzept und Pflichtenheft des Fahrzeugs.
  • Initiierung und Umsetzung von Maßnahmen bei Abweichungen von der Fahrzeugspezifikation und Modulstrategie oder sonstigen Änderungswünschen.
  • Paketfreigabe der zugeordneten Teile: zeitnahe Bearbeitung der Teile im Freigabe-Arbeitskorb, Durchführung einer gründlichen Paketprüfung und Dokumentation der Ergebnisse in PDM ("Genehmigt", "Abgelehnt", "Genehmigt mit Bedenken"). Selbstständiges Zeitmanagement für die termingerechte Fertigstellung von Paketfreigaben (so schnell wie möglich, maximal 10 Tage).
  • Regelmäßige Überprüfung der Stücklisten der verantwortlichen Fahrzeuglinien/Plattformen in PDM
  • Erstellung von Zertifizierungs-/Homologations-, GCIE- und anderen Zeichnungen.
  • Sicherstellung der Dokumentation des Entwicklungsfortschritts in den RD-Systemen für Master-Layout, 3D-Maßbilder und Master-Liste.
  • Benchmarking der relevanten Fahrzeugabmessungen und -spezifikationen.
  • Überwachung, Bewertung und Validierung von Styling-Konstruktionsmodellen auf Basis der GFK-Anforderungen und Vorschriften.
  • Sicherstellung der Dokumentation des Entwicklungsfortschritts in den RD-Systemen für Master-Layout, 3D-Maßbilder und Master-Liste.
  • Erstellung von Zertifizierungs-/Homologations-, GCIE- und anderen Zeichnungen.
  • Kontinuierliche Interaktion mit den Verpackungsingenieuren und der Styling-Design-Abteilung.
  • Initiierung und Umsetzung von Maßnahmen bei Abweichungen von der Fahrzeugspezifikation und Modulstrategie oder sonstigen Änderungswünschen.
  • Erstellung von 3D-CAD-Oberflächendaten aus Scandaten, Interaktion mit Experten, um die Anforderungen zu besprechen und sicherzustellen, dass die Anforderungen in 3D-Oberflächendaten erfasst werden.
Qualifications

Ausbildung

Hochschulabschluss in Automobiltechnik/Mechanik/Produktion/Wirtschaftsingenieurwesen

Anzahl der Jahre: 15-20 Jahre

Erfahrung

Art der Arbeit : Fahrzeugverpackung und Fahrzeugarchitektur

Arbeitsbereiche : Gesamtfahrzeugentwicklung

Benefits
Mit­arbeiter­rabatte möglich
Gesund­heits­maß­nahmen
Mit­arbeiter­handy möglich
Essens­zulagen
Betrieb­liche Alters­ver­sorgung
Hybrides Arbeiten möglich
Mobilitäts­angebote
Mit­arbeiter Events
Coaching
Flexible Arbeits­zeit möglich
Kantine
Betriebs­arzt
Barriere­frei­heit
Gute An­bindung
Park­platz
Kinder­betreuung
Mit­arbeiter­beteili­gung möglich
ContactMercedes-Benz Research and Development India Private Limited LogoMercedes-Benz Research and Development India Private Limited
Plot No. 5-P, EPIP 1st Phase560 066 BangaloreDetails to location
Join us