DE EN Provider/privacy
CompanyInnovationResponsibilityCareersInvestorsPressProducts
CareersJob search
Navigation Positionierung - Sr. SW-Entwickler
Tasks

Senior SW-Entwickler für Infotainment-System - Navigation Positionierung

Beschreibung der Rolle

- Enge Zusammenarbeit mit anderen Teams zur Gewährleistung einer nahtlosen und robusten Implementierung und Bereitstellung von Fahrzeuglokalisierungs- und Kartierungsprodukten für die Navigation

- Unterstützung der Produktionsvalidierung und -verifizierung der Kartierungs- und Lokalisierungsalgorithmen mit Hilfe von Prototypfahrzeugen und Vorserienfahrzeugen

- Analyse von SW-Anforderungen und SW-Schnittstellen

- Entwicklung von SW-Anwendungsmodulen für Infotainment-Systeme.

- Zusammenarbeit mit Mercedes-internen Stakeholdern und Lieferanten, die für die Systemkomponenten verantwortlich sind.

- Teilnahme an allen SW-Architektur- und Integrationsworkshops

- C/C++-Codierung und Unit-Tests

- Entwickeln, Flashen und Testen der Anwendung in der Telematics Head Unit

Obligatorisch

  • Gute Programmierkenntnisse in C, C++ mit Datenstrukturen
  • Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche im Zusammenhang mit Sensorfusion, probabilistischen Filtern (z. B. Partikel- und/oder Kalman-Filter, Bayes), Sensorverarbeitung, Computer Vision, Punktwolkenverarbeitung, Signalverarbeitung, Sensorregistrierung, Sensorkalibrierung, maschinelles Lernen, Deep Learning, Robotik.
  • Erfahrung in der Entwicklung von Algorithmen für Kartierung, Lokalisierung, Navigation usw.
  • Starker mathematischer Hintergrund, fähig, neue Methoden aus Veröffentlichungen zu verstehen und zu implementieren
  • Erfahrung mit Algorithmen zur Verfolgung von Objektbewegungen.
  • Nachgewiesene Fähigkeit, Echtzeit-Algorithmen zu entwickeln
  • Entwicklung hochmoderner Bewegungsplanungsalgorithmen in C++
  • Kenntnisse in den Bereichen Zustandsschätzung, Fahrzeugdynamik und Fahrzeugkinematik
  • Vertrautheit mit Linux-Entwicklungs- und Zielumgebungen
  • Erfahrung mit Python-Skripting ist von Vorteil

Fakultativ

  • Erfahrung in der Arbeit mit Automotive Radar/Lidar
  • Theorie des maschinellen Lernens
  • Erfahrung in der Sensorwahrnehmung für ADAS / AD
  • Erfahrung in der Kalibrierung von Kameras und 3D-Sensoren und in der Modifizierung/Schreibung zugehöriger Kalibrierungsroutinen.
  • Schnittstelle zu vorgelagerter Entscheidungs-/Verhaltensplanung und -vorhersage.
Qualifications
  • computer Vision
  • zustandsabschätzung
  • IIT/NIT-Absolventen mit einer Masterarbeit könnten hilfreich sein (Thema der Arbeit - Computer Vision, Zustandsschätzung, digitale Signalverarbeitung)
  • Robotik
  • Signalverarbeitungstechniken
Benefits
Discounts for employees possible
Health Benefits
Mobile Phone possible
Meal-Discounts
Company Retirement
Hybrid Work possible
Mobility offers
Events for employees
Coaching
Flexitime possible
Good public transport
Canteen-Cafeteria
Inhouse Doctor
Annual profit share possible
Barrier-free workplace
ContactMercedes-Benz Research and Development India Private Limited LogoMercedes-Benz Research and Development India Private Limited
Brigade Tech Gardens, Katha No. 119560037 BengaluruDetails to location
Join us