DE EN Provider/privacy
CompanyInnovationResponsibilityCareersInvestorsPressProducts
CareersJob search
Markt- & Produktmanagement (w/m/x)
Tasks

Mercedes-Benz Mobility auf einen Blick
Die Mercedes-Benz Mobility AG ist mit rund 10.000 Mitarbeitern auf Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen spezialisiert. Das Angebot reicht von Finanzierung, Leasing, Fahrzeugabonnements, Vermietung und Flottenmanagement über digitale Services zum Laden und Bezahlen bis hin zu Versicherungen und innovativen Mobilitätsdienstleistungen.

Mercedes-Benz Mobility ist ein Geschäftsbereich der Mercedes-Benz Group AG, zu der auch der Fahrzeughersteller Mercedes-Benz AG gehört, einer der größten Anbieter von Premium- und Luxus-Pkw und Transportern. Als Finanzdienstleister unterstützt Mercedes-Benz Mobility weltweit den Vertrieb der Automobilmarken des Mercedes-Benz Konzerns. In Deutschland ist die Mercedes-Benz Bank AG als Teil der Mercedes-Benz Mobility AG eine der führenden fahrzeugfinanzierenden Banken und bietet rund einer Million Kunden finanzielle Flexibilität sowie Einlagengeschäft und festverzinsliche Konten im Direktbankgeschäft.

Flexible Mobilitätsangebote wie Mercedes-Benz Rent oder EQ-Abonnements ermöglichen einen unkomplizierten und flexiblen Einstieg in die E-Mobilität und ergänzen das Dienstleistungsportfolio. Mit der Tochtergesellschaft Athlon ist Mercedes-Benz Mobility in Europa im operativen Fuhrparkmanagement und Fahrzeugleasing präsent und betreut rund 400.000 Fahrzeuge.

Darüber hinaus investiert Mercedes-Benz Mobility in den Markt für urbane Mobilitätsdienstleistungen: Die Joint Ventures FREE NOW, SHARE NOW und CHARGE NOW vereinen Lösungen für Ride-Hailing und multimodale Mobilität, Carsharing und das Laden von Elektrofahrzeugen. Gleichzeitig umfasst das Portfolio auch StarRides - ein Joint Venture für Limousinen-Transportdienste in China - und die Beteiligung am Berliner Chauffeurdienst Blacklane.

Mercedes-Benz Mobility lebt Vielfalt und Inklusion
Vielfalt und Inklusion sind uns nicht nur ein Anliegen, wir gestalten sie aktiv. Mitarbeiter aus 100 verschiedenen Nationen bereichern unsere Kultur. Mit zahlreichen Initiativen fördern wir interkulturelles Verständnis, Respekt voreinander, Offenheit und Veränderungsbereitschaft im Unternehmen sowie in gemeinnützigen Organisationen, die sich dafür engagieren.

Sie werden Teil des Customer Self-Services (CSS)-Teams sein, das sich auf die Entwicklung und Verbesserung verschiedener Online-Self-Services in mehr als 25 europäischen und AAP-Märkten konzentriert. Wir sind dabei, unsere digitale Plattform zu erweitern und zu verbessern, um unseren Kunden in ganz Europa neue und innovative Funktionen anbieten zu können. Unser Ziel ist es, skalierbare Lösungen bereitzustellen, die Effizienzsteigerungen ermöglichen und den Kunden das bestmögliche Erlebnis bieten. Sie werden in einem hochdynamischen, ehrgeizigen und internationalen Team arbeiten. Sie übernehmen die Verantwortung für die Definition des Benutzererlebnisses für digitale Produkte wie Websites, responsive mobile Websites, native Apps usw. Sie sollten Ihr Verständnis für die mentalen Modelle und funktionalen Bedürfnisse der Nutzer nutzen, um nahtlose und angenehme Erlebnisse für die Nutzer zu schaffen.

Verantwortung:

  • Nachfragesteuerung und Priorisierung für die AAP- und europäischen Märkte auf der Grundlage von Kosteneffizienz und Kundenzentrierung.
  • Organisation und Leitung regelmäßiger Markt- und Regionalgespräche (einschließlich Benutzergruppen) für größtmögliche Transparenz bei lokalen und zentralen Aktivitäten. Aufrechterhaltung und weitere Stärkung der Marktgemeinschaft.
  • Steuerung und Lenkung der Markterwartungen auf der Grundlage der bestehenden strategischen Ausrichtung
  • Definieren, Verfolgen und Berichten von KPIs innerhalb des CSS-Bereichs
  • Digitalisierung und Harmonisierung der bestehenden Vertragsmanagement-Prozesse mit Fokus auf Skalierbarkeit und Automatisierung
  • Optimierung interner Prozesse/Workflows in einem skalierten agilen (SAFe) Setup.
  • Management & Unterstützung von Datenschutz- und Rechtsthemen im CSS-Bereich
  • Benchmark-Analyse von Features in relevanten digitalen Services
  • Vergleich von Features über Märkte und Regionen hinweg
  • Bewertung von Features unter dem Aspekt der User Experience
Qualifications

Berufliche Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder e-Business oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfassende Erfahrung im Markt- und/oder Demand Management
  • Kenntnisse in Design Thinking und UX-Forschungsmethodik
  • Erfahrung in der Durchführung oder Moderation von Design Thinking Workshops oder anderen Discovery Workshops zum Verstehen und Definieren von Anforderungen
  • Gute Kenntnisse von Online-Portalen, Finanzierungs- und Leasinglösungen im Automobilkontext bevorzugt
  • Erfahrung mit der SAFe-Methodik
  • Arbeitserfahrung in einem internationalen Umfeld
  • Ausgezeichnete Projektmanagement-Fähigkeiten
  • Verhandlungssicheres Englisch, weitere Sprachen bevorzugt
  • Kenntnisse der Mercedes-Benz Produkte, Systeme und Prozesse wünschenswert

Weiche Fähigkeiten:

  • Motiviert, proaktiv Lösungen zu finden und umzusetzen
  • Tatkräftig, mit positiver Einstellung und Gewinnermentalität
  • Gutes Verständnis von IT-Systemen und -Architekturen, Affinität zu Innovationen und technologischen Trends
  • Fähigkeit, in einem komplexen und volatilen Umfeld zu arbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Verhandlungs- und Organisationsfähigkeiten

Zusätzliche Informationen:

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Sie funktioniert nicht ganz ohne Formalitäten. Bitte fügen Sie Ihrer Online-Bewerbung einen Lebenslauf, ein individuelles Anschreiben und eventuelle Referenzen bei (max. 5 MB) und kennzeichnen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen im Online-Formular als "relevant für diese Bewerbung".

Wir freuen uns besonders über Online-Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderungen oder ähnlichen Beeinträchtigungen, die sich direkt auf diese Stellenausschreibung beziehen. Bei Fragen können Sie sich nach dem Absenden des Bewerbungsformulars an den Behindertenbeauftragten vor Ort wenden, der Ihnen gerne bei der weiteren Bewerbung behilflich ist: sbv@mercedes-benz.com

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr annehmen und dass Sie keinen Anspruch auf Rücksendung Ihrer Unterlagen haben.

Sollten Sie Fragen zum Bewerbungsverfahren haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Personalabteilung unter hrservices@mercedes-benz.com oder an den "Chat-Bot" auf unserer Karriereseite über das Sprechblasensymbol unten rechts.

Benefits
Discounts for employees possible
Meal-Discounts
Company Retirement
Annual profit share possible
Hybrid Work possible
Mobile Phone possible
Health Benefits
Flexitime possible
Events for employees
Company car possible
Canteen-Cafeteria
Inhouse Doctor
Barrier-free workplace
Good public transport
Parking
ContactMercedes-Benz Mobility AG LogoMercedes-Benz Mobility AG
Siemensstraße 770469 StuttgartDetails to location
Join us