DE EN Provider/privacy
CompanyInnovationResponsibilityCareersInvestorsPressProducts
CareersJob search
HR-Geschäftspartner
Tasks

 Der Human Resources Business Partner trägt zur Leistung des Unternehmens bei, indem er taktische und strategische Beratung zu Personal- und Organisationsentwicklungsstrategien zur Unterstützung der Geschäftsziele leistet.
 Erledigt HR-bezogene Aufgaben auf professioneller Ebene und unterstützt dabei mehr als eine Funktionsgruppe.
 Übernimmt Aufgaben in den folgenden Funktionsbereichen: Talentakquisition, Beratung im Bereich Mitarbeiterbeziehungen, Auslegung und Anwendung von Richtlinien, Beratung im Bereich Leistungs- und Vergütungsmanagement sowie Beratung im Bereich Talentmanagement.
 Kann zusätzliche Aufgaben wahrnehmen, einschließlich Organisationsgestaltung, Initiativen zur Mitarbeiterentwicklung und Schulung.

Qualifikationen: (die für eine effektive Ausübung dieser Tätigkeit erforderlich sind):
Ausbildung
Master-Abschluss in HR oder einem verwandten Bereich.
1 - 5 Jahre Erfahrung
Erfahrung
Arbeitsbereiche: Talentbindung, -entwicklung und -engagement, Lebenszyklus von Mitarbeitern, Leistungsmanagement.
Besondere Kenntnisse:
 Ausgeprägte zwischenmenschliche und administrative Fähigkeiten.
 Organisiert, ergebnis- und leistungsorientiert.
 Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
 Fähigkeiten im Bereich Personalmanagement
 Problemlösungs- und analytische Fähigkeiten
 Fähigkeiten im Veränderungsmanagement
 Fähigkeit, Führungskräfte auf allen Ebenen zu coachen und ihnen Feedback zu geben
 Fähigkeit, Missstände auf allen Ebenen der Organisation zu behandeln und gegebenenfalls zu eskalieren
 Umfassendes Management von Interessengruppen.

Beschreibung der Hauptaufgabe
(einschließlich der wichtigsten Ergebnisbereiche der Position)
Aufgewandte Zeit
(in %)
1. 1
Zugewiesene geschäftsspezifische Aktivitäten
 Ein strategischer und operativer Partner für das Führungsteam sein.
 Sicherstellung der operativen Exzellenz der Personalarbeit mit Schwerpunkt auf dem Lebenszyklus der Mitarbeiter.
 Förderung einer vielfältigen, offenen und transparenten Unternehmenskultur und Übernahme von Führungsaufgaben im Veränderungsmanagement.
 Verantwortlich für die Bearbeitung von Beschwerden und Verstößen von Mitarbeitern, einschließlich disziplinarischer Maßnahmen, wenn dies erforderlich ist.
 Führt den gesamten Leistungsmanagementprozess in Zusammenarbeit mit Managern, Führungskräften und dem C&B-Team durch.
 Verwaltung der Erwartungen der Interessengruppen und Gewährleistung regelmäßiger Kontakte
 Verwaltung von Prozessen im Zusammenhang mit der Karriereentwicklung - Zielsetzung, interne Jobrotation, Leistungssteigerungsprogramm.
 Monatliche Berichterstattung über HR-Dashboards und alle Ad-hoc-Anforderungen von HR-Metriken.
 Verantwortlich für die Durchführung der Umfrage zum Mitarbeiterengagement in Zusammenarbeit mit dem Führungsteam.
50%

HR-Kompetenzzentrum
 Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen und Programmen, die auf die Unternehmens- und HR-Ziele abgestimmt sind.
 Erarbeitung von Programmen, die sich auf Talent Engagement, Bindung und Entwicklung konzentrieren.
 Zusammenarbeit mit dem Center of Excellence für die gemeinsame Erarbeitung und Umsetzung von Geschäftslösungen.
 Beratung von Teams und Managern in Fragen der Einhaltung von Vorschriften, der Leistung und des Verhaltens von Mitarbeitern sowie Unterstützung von Personalleitern und Managern.
 Vorantreiben von Initiativen, die sich auf Diversity & Inclusion auf Abteilungsebene konzentrieren
 Teilnahme an den auf Führungsebene geplanten Assessment Centern.
30%

Initiativen
 Teilnahme an unternehmensweiten Initiativen - Employer Branding, MB Stars, Veranstaltungen und Engagement-Initiativen.
 Unterstützung des Führungsteams bei der Durchführung der strategischen Sitzungen auf Abteilungsebene.
 Verwaltung des Budgets, das für Aktivitäten im Zusammenhang mit Mitarbeiterengagement, Belohnungen und Anerkennung bereitgestellt wird.
10%

Einhaltung der Vorschriften
 Verantwortlich für die Sicherstellung, dass die Mitarbeiter die Unternehmens- und Rechtsstandards sowie die internen Richtlinien einhalten.
 Relevantes Wissen über die Prozesse und Vorschriften, die sich auf das Geschäft und das Unternehmen auswirken.
10%

Qualifications

 Der Human Resources Business Partner trägt zur Leistung des Unternehmens bei, indem er taktische und strategische Beratung zu Personal- und Organisationsentwicklungsstrategien zur Unterstützung der Geschäftsziele leistet.
 Erledigt HR-bezogene Aufgaben auf professioneller Ebene und unterstützt dabei mehr als eine Funktionsgruppe.
 Übernimmt Aufgaben in den folgenden Funktionsbereichen: Talentakquisition, Beratung im Bereich Mitarbeiterbeziehungen, Auslegung und Anwendung von Richtlinien, Beratung im Bereich Leistungs- und Vergütungsmanagement sowie Beratung im Bereich Talentmanagement.
 Kann zusätzliche Aufgaben wahrnehmen, einschließlich Organisationsgestaltung, Initiativen zur Mitarbeiterentwicklung und Schulung.

Qualifikationen: (die für eine effektive Ausübung dieser Tätigkeit erforderlich sind):
Ausbildung
Master-Abschluss in HR oder einem verwandten Bereich.
1 - 5 Jahre Erfahrung
Erfahrung
Arbeitsbereiche: Talentbindung, -entwicklung und -engagement, Lebenszyklus von Mitarbeitern, Leistungsmanagement.
Besondere Kenntnisse:
 Ausgeprägte zwischenmenschliche und administrative Fähigkeiten.
 Organisiert, ergebnis- und leistungsorientiert.
 Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
 Fähigkeiten im Bereich Personalmanagement
 Problemlösungs- und analytische Fähigkeiten
 Fähigkeiten im Veränderungsmanagement
 Fähigkeit, Führungskräfte auf allen Ebenen zu coachen und ihnen Feedback zu geben
 Fähigkeit, Missstände auf allen Ebenen der Organisation zu behandeln und gegebenenfalls zu eskalieren
 Umfassendes Management von Interessengruppen.

Beschreibung der Hauptaufgabe
(einschließlich der wichtigsten Ergebnisbereiche der Position)
Aufgewandte Zeit
(in %)
1. 1
Zugewiesene geschäftsspezifische Aktivitäten
 Ein strategischer und operativer Partner für das Führungsteam sein.
 Sicherstellung der operativen Exzellenz der Personalarbeit mit Schwerpunkt auf dem Lebenszyklus der Mitarbeiter.
 Förderung einer vielfältigen, offenen und transparenten Unternehmenskultur und Übernahme von Führungsaufgaben im Veränderungsmanagement.
 Verantwortlich für die Bearbeitung von Beschwerden und Verstößen von Mitarbeitern, einschließlich disziplinarischer Maßnahmen, wenn dies erforderlich ist.
 Führt den gesamten Leistungsmanagementprozess in Zusammenarbeit mit Managern, Führungskräften und dem C&B-Team durch.
 Verwaltung der Erwartungen der Interessengruppen und Gewährleistung regelmäßiger Kontakte
 Verwaltung von Prozessen im Zusammenhang mit der Karriereentwicklung - Zielsetzung, interne Jobrotation, Leistungssteigerungsprogramm.
 Monatliche Berichterstattung über HR-Dashboards und alle Ad-hoc-Anforderungen von HR-Metriken.
 Verantwortlich für die Durchführung der Umfrage zum Mitarbeiterengagement in Zusammenarbeit mit dem Führungsteam.
50%

HR-Kompetenzzentrum
 Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen und Programmen, die auf die Unternehmens- und HR-Ziele abgestimmt sind.
 Erarbeitung von Programmen, die sich auf Talent Engagement, Bindung und Entwicklung konzentrieren.
 Zusammenarbeit mit dem Center of Excellence für die gemeinsame Erarbeitung und Umsetzung von Geschäftslösungen.
 Beratung von Teams und Managern in Fragen der Einhaltung von Vorschriften, der Leistung und des Verhaltens von Mitarbeitern sowie Unterstützung von Personalleitern und Managern.
 Vorantreiben von Initiativen, die sich auf Diversity & Inclusion auf Abteilungsebene konzentrieren
 Teilnahme an den auf Führungsebene geplanten Assessment Centern.
30%

Initiativen
 Teilnahme an unternehmensweiten Initiativen - Employer Branding, MB Stars, Veranstaltungen und Engagement-Initiativen.
 Unterstützung des Führungsteams bei der Durchführung der strategischen Sitzungen auf Abteilungsebene.
 Verwaltung des Budgets, das für Aktivitäten im Zusammenhang mit Mitarbeiterengagement, Belohnungen und Anerkennung bereitgestellt wird.
10%

Einhaltung der Vorschriften
 Verantwortlich für die Sicherstellung, dass die Mitarbeiter die Unternehmens- und Rechtsstandards sowie die internen Richtlinien einhalten.
 Relevantes Wissen über die Prozesse und Vorschriften, die sich auf das Geschäft und das Unternehmen auswirken.
10%

Benefits
Discounts for employees possible
Health Benefits
Mobile Phone possible
Meal-Discounts
Company Retirement
Hybrid Work possible
Mobility offers
Events for employees
Coaching
Flexitime possible
Annual profit share possible
ContactMercedes-Benz Research and Development India Private Limited LogoMercedes-Benz Research and Development India Private Limited
5th & 6th Floor, Wing B, Building Congo, Block 1.3411057 PuneDetails to location
Join us