DE EN Provider/privacy
CompanyInnovationResponsibilityCareersInvestorsPressProducts
CareersJob search
Fusa Ingenieur
Tasks

Ingenieur/Manager für funktionale Sicherheit - Software

Mercedes-Benz Forschung und Entwicklung, Indien, sucht einen FUSA-Ingenieur mit fundierten technischen Kenntnissen in der Entwicklung von AUTOSAR-Anwendungssoftware und Basissoftware im ADAS-Bereich.

Mercedes Benz Advanced Driver Assistance System Unfälle vermeiden und ihre Folgen mindern: Das ist der ganzheitliche Ansatz der Mercedes-Benz Unfallforschung unter dem Motto "Real Life Safety". Unter dem Dachbegriff "Intelligent Drive" verfolgt Mercedes-Benz diese Strategie konsequent mit zahlreichen neuen Assistenzsystemen, stark erweiterten Funktionen und innovativen Schutzsystemen. Die Stereo-Multipurpose-Kamera (SMPC) ermöglicht dem Fahrerassistenzsystem bei der Kollisionswarnung und -minderung, der Fahrspurerkennung, der Verkehrszeichenerkennung und der Objekterkennung zur Vermeidung oder Minderung von Unfällen.

Wir wenden umfangreiche Validierungsmethoden an, um sicherzustellen, dass unsere Kunden die besten Qualitätsprodukte erhalten. Wir erfinden uns in diesem Kurs immer wieder neu, und so bauen wir überlegene Produkte. Bei Mercedes glauben wir an "Das Beste oder nichts" und wir suchen eine Person, die uns hilft, diese Vision zu verwirklichen.

Hauptverantwortlichkeiten:

  • Definieren und Entwickeln von Software-Sicherheitsanforderungen auf der Grundlage der technischen Sicherheitsanforderungen
  • Durchführung von Software-Sicherheitsanalysen wie FMEA, FTA, CPA, FFI und DFA
  • Implementierung von AUTOSAR-Maßnahmen zur funktionalen Sicherheit in Anwendungs- und Basissoftwaremodulen
  • Teilnahme an der Überprüfung der Sicherheitsarchitektur und des Designs von Produktkomponenten
  • Implementierung von Sicherheitsmechanismen aus den Sicherheitshandbüchern und die Integration und Konfiguration von Sicherheitsmodulen, die von Zulieferern freigegeben wurden (z.B. SafeTpack)
  • Zusammenarbeit mit dem Komponentenlieferanten zur Erfüllung der Anforderungen an die funktionale Sicherheit
  • Sicherstellung, dass das Software-Entwicklungsteam die Software auf SIL, HIL und Fahrzeug gemäß ISO 26262-6 testet
  • Verwalten der Anwendung des Prozesses der funktionalen Sicherheit
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Artefakten, die für Audits/Bewertungen der funktionalen Sicherheit gemäß den Richtlinien der ISO 26262 erforderlich sind.
  • Zusammenarbeit mit den verschiedenen Zulieferern zur Vervollständigung der DIA, des Sicherheitsplans und Unterstützung bei der Entwicklung des technischen Sicherheitskonzepts.

Grundlegende Qualifikation:

  • Bachelor-Abschluss in Elektronik und Kommunikation/Elektrik und Elektronik/Informatik
  • 4 - 8 Jahre einschlägige Erfahrung im Bereich Automotive

Schlüsselqualifikationen und -erfahrungen:

  • Erfahrung in der Entwicklung von Automotive-Software
  • Erfahrung in der Erstellung von Sicherheitskonzepten und -analysen
  • Kenntnisse von ISO26262 oder IEC61508, Automotive SPICE, vorzugsweise mit formaler Zertifizierung
  • Spielte/spielt derzeit eine Rolle als FUSA-Ingenieur oder FUSA-Entwickler
  • Sehr gute Kenntnisse in AUTOSAR, DaVinci, Medini Analysis, UML (Unified Modeling Language) und PREEVision
  • Erfahrung im Umgang mit ISO 26262 mit Fokus auf AUTOSAR Application/Basic Software und eine TÜV ISO 26262 Zertifizierung (wünschenswert)
  • Erfahrung im Software Unit Testing
  • Verwendung von DOORS Next Gen zur Anforderungserhebung
  • Kenntnisse der Protokolle CAN, FLEXRAY und Ethernet
  • Verwendung von Vector CAN-Werkzeugen - CANOE

Zusätzliche Qualifikationen:

  • Erfahrung mit fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen - bevorzugt
  • Formale Zertifizierung für funktionale Sicherheit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, als guter Teamplayer zu arbeiten und beizutragen
  • Erfahrungen im Automobilbereich und in einem multikulturellen Umfeld sind ein zusätzlicher Vorteil
  • Grundkenntnisse in der deutschen Sprache sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Führen von Fahrzeugen sind von Vorteil

Qualifikationen - Intern

Grundlegende Qualifikation:
. Bachelor-Abschluss in Elektronik und Kommunikation/Elektrik und Elektronik/Informatik
. 4 - 8 Jahre Erfahrung im Bereich Automotive

Qualifications

Grundlegende Qualifikation:

  • Bachelor-Abschluss in Elektronik und Kommunikation/Elektrik und Elektronik/Informatik
  • 4 - 8 Jahre einschlägige Erfahrung im Bereich Automotive

Schlüsselqualifikationen und -erfahrungen:

  • Erfahrung in der Entwicklung von Automotive-Software
  • Erfahrung in der Erstellung von Sicherheitskonzepten und -analysen
  • Kenntnisse in ISO26262 oder IEC61508, Automotive SPICE vorzugsweise mit formaler Zertifizierung
  • Spielte/spielt derzeit eine Rolle als FUSA-Ingenieur oder FUSA-Entwickler
  • Sehr gute Kenntnisse in AUTOSAR, DaVinci, Medini Analysis, UML (Unified Modeling Language) und PREEVision
  • Erfahrung im Umgang mit ISO 26262 mit Fokus auf AUTOSAR Application/Basic Software und eine TÜV ISO 26262 Zertifizierung (wünschenswert)
  • Erfahrung im Software Unit Testing
  • Verwendung von DOORS Next Gen zur Anforderungserhebung
  • Kenntnisse der Protokolle CAN, FLEXRAY und Ethernet
  • Verwendung von Vector CAN-Werkzeugen - CANOE

Zusätzliche Qualifikationen:

  • Erfahrung mit fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen - bevorzugt
  • Formale Zertifizierung für funktionale Sicherheit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, als guter Teamplayer zu arbeiten und beizutragen
  • Erfahrungen im Automobilbereich und in einem multikulturellen Umfeld sind ein zusätzlicher Vorteil
  • Grundkenntnisse in der deutschen Sprache sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Führen von Fahrzeugen sind von Vorteil

Benefits
Discounts for employees possible
Health Benefits
Mobile Phone possible
Meal-Discounts
Company Retirement
Hybrid Work possible
Company car possible
Events for employees
Coaching
Flexitime possible
Good public transport
Canteen-Cafeteria
Inhouse Doctor
Annual profit share possible
Barrier-free workplace
ContactMercedes-Benz Research and Development India Private Limited LogoMercedes-Benz Research and Development India Private Limited
Brigade Tech Gardens, Katha No. 119560037 BengaluruDetails to location
Join us