DE EN Anbieter/Datenschutz
UnternehmenInnovationVerantwortungKarriereInvestorenPresseProdukte
KarriereJobsuche
Analyse der Lieferantenmarktdaten
Aufgaben

Zusammenfassung der Tätigkeit

Zweck:

- Definition, Koordinierung und Umsetzung der Analyse von Lieferantenmarktdaten für die Kategorie Semis & Standards auf globaler Ebene.

Schwerpunkt/Ziel:

- Konzentration auf Kosten, Kapazität und Technologie, Marktforschung und Verständnis für die Prozessabbildung der Zulieferer

Technische Fertigkeiten:

Identifizierung von Markttrends:

- Identifizierung von Markttrends, Verbraucherpräferenzen und sich abzeichnenden Chancen und Gefahren und Berichterstattung darüber.

Wettbewerbsbeobachtung:

- Überwachung und Analyse von Aktivitäten, Preisstrategien und Marktpositionierung der Wettbewerber.

Entwicklungsunterstützung:

- Enge Zusammenarbeit mit der Technik, um neue Technologien von Lieferanten zu erforschen und Unterstützung bei der Anpassung der Roadmap.

Datenauswertung:

- Übersetzen Sie Datenerkenntnisse in umsetzbare Empfehlungen für die Lieferkette und andere relevante Abteilungen.

Funktionsübergreifende Zusammenarbeit:

- Arbeiten Sie mit anderen Teams wie Marketing, Produktentwicklung und Vertrieb zusammen, um die Marktdatenanalyse mit den Geschäftsstrategien abzustimmen.

Unterstützung bei der Marktforschung:

- Unterstützen Sie erfahrenere Analysten bei der Durchführung von Marktforschung und Wettbewerbsanalysen und unterstützen Sie das Unternehmen bei der Verbesserung der Stücklistenkosten des laufenden Modells und künftiger Modelle

Marktprognosen:

- Entwicklung anspruchsvoller Prognosemodelle zur genauen Vorhersage der Marktnachfrage und der Anforderungen der Lieferkette.

Onboarding neuer Lieferanten

- Scouting nach dem richtigen Lieferanten und Onboarding, um die Wettbewerbsfähigkeit in Bezug auf Kosten, Qualität und Supportfähigkeit ohne Risiko zu gewährleisten.

Qualifikationen

Nachgewiesene Fähigkeiten und Fertigkeiten:

- Umfassende Erfahrung in der strategischen Beschaffung auf regionaler und globaler Ebene.

- Grundlegende Kenntnisse verschiedener Fertigungsmethoden im Halbleiterbereich.

- Umfassende Erfahrung im Verhandlungsmanagement und in der Verhandlungstaktik

- Umfassendes Know-how im Lieferantenmanagement und in der Lieferantenbeziehung

- Gutes Verständnis von Vertragsmanagement

- Ausgeprägte Projektmanagement- und Kommunikationsfähigkeiten

- Erfahrung in der Arbeit in internationalen Umgebungen und im Umgang mit Stakeholdern auf verschiedenen Managementebenen

Andere bevorzugte Fähigkeiten:

- Selbstmotivierte Person mit Leidenschaft für modernste Computer Vision Technologien.

- Ausgeprägte schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten, klare Kommunikationsfähigkeiten (Englisch); Kenntnisse der deutschen Sprache wären von Vorteil.

- Verkörpert und verinnerlicht die Werte des Unternehmens und schafft eine Lernkultur für sich selbst und andere im Team.

- Fähigkeit, effektiv in einer Teamstruktur zu arbeiten und gleichzeitig einen starken individuellen Beitrag zu leisten.

- Fähigkeit zur effektiven Zusammenarbeit mit Interessenvertretern und zur Vermittlung technischer Lösungen an diese.

Qualifikationen:

- Master/Doktorat in Elektronik/Elektrotechnik mit Spezialisierung auf Beschaffung, mindestens 10+ Jahre.

- 3-5 Jahre Berufserfahrung in einer Matrixorganisation, vorzugsweise mit globaler Präsenz

mit globaler Präsenz

Benefits
Mit­arbeiter­rabatte möglich
Gesund­heits­maß­nahmen
Mit­arbeiter­handy möglich
Essens­zulagen
Betrieb­liche Alters­ver­sorgung
Hybrides Arbeiten möglich
Firmen­wagen möglich
Mit­arbeiter Events
Coaching
Flexible Arbeits­zeit möglich
Kantine
Betriebs­arzt
Barriere­frei­heit
Gute An­bindung
Park­platz
Kinder­betreuung
Mit­arbeiter­beteili­gung möglich
KontaktMercedes-Benz Research and Development India Private Limited LogoMercedes-Benz Research and Development India Private Limited
Plot No. 5-P, EPIP 1st Phase560 066 BangaloreDetails zum Standort
Join us